Im Jahr 2023 werden uns wieder spannende Trends erwarten, die unser Leben verändern werden. Ob künstliche Intelligenz, Robotik oder Augmented Reality - die Digitalisierung wird uns weiterhin beeinflussen. Hier werfen wir einen Blick auf einige der Trends, die uns erwarten.

Die technologische Entwicklung schreitet unaufhaltsam voran und auch im Jahr 2023 werden wir mit großer Wahrscheinlichkeit wieder spannende und innovative Techniktrends erleben. Ob es sich um die neuesten Entwicklungen im Bereich künstlicher Intelligenz, die Fortschritte in der Robotik oder die Verbreitung von Augmented Reality handelt – die Digitalisierung wird weiterhin unser tägliches Leben beeinflussen und verändern. In dieser Hinsicht gibt es viel zu erwarten und zu entdecken. In diesem Kontext werfen wir einen Blick auf einige der Techniktrends, die im Jahr 2023 von Bedeutung sein werden. 

Los geht’s!

Künstliche Intelligenz

KI wird weiterhin ein wichtiger Treiber für digitale Dienstleistungen sein, insbesondere im Bereich der Automatisierung und Personalisierung von Prozessen und Angeboten. Siehe auch: Chatbots, ChatGPT

Internet of Things (IoT)

Die Vernetzung von Geräten und die Nutzung von Sensoren und Daten wird weiter zunehmen und in immer mehr Branchen sinnvolle Anwendung finden. Siehe auch: Internet of Things, Internet der Dinge, IoT

Cloud-Computing

Cloud-Computing ermöglicht es Unternehmen, auf skalierbare und flexible IT-Infrastrukturen zuzugreifen, was es ihnen ermöglicht, ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und schnell auf Veränderungen zu reagieren.

5G-Technologie

Die Einführung von 5G-Technologie wird schnelleres Internet, bessere Netzwerkkonnektivität und eine höhere Bandbreite für mobile Geräte ermöglichen. Größere Datenmengen und die Ladezeiten werden zukünftig weniger Probleme bereiten und neue Ideen und Entwicklungen hervorbringen.

Cybersecurity

Mit der zunehmenden Digitalisierung von Geschäftsprozessen und der Zunahme von Cyberangriffen werden Cybersecurity-Lösungen auch in Zukunft sehr gefragt sein.

Weiterentwicklung des Web3

Die Dezentralisierung könnte voranschreiten und dem Web3 zu einem Durchbruch verhelfen. Dies wäre eine Lösung für Probleme beim Datenschutz, Finanztransaktionen, NFTs, Steuerungs- und Regelungssystemen von Institutionen und Organisationen (Governance) und vielem mehr. 

E-Commerce

Der Online-Handel wird weiter wachsen, insbesondere in den Bereichen Mobile Commerce und Social Commerce.

Blockchain-Technologie

Blockchain-Technologie hat das Potenzial, Geschäftsprozesse und Transaktionen sicherer, effizienter und transparenter zu gestalten. Es wird erwartet, dass diese Technologie in Zukunft weitere Anwendungsbereiche finden wird die zahlreiche Vorteile bieten können.

Virtual und Augmented Reality – Metaverse

VR und AR bieten immersive und interaktive Erfahrungen, die in verschiedenen Bereichen wie Bildung, Gaming, Entertainment, Marketing und Training eingesetzt werden können.

Personalisierung

Die Personalisierung von Dienstleistungen und Produkten wird immer wichtiger, um Kundenbedürfnisse zu erfüllen und eine differenzierte Positionierung auf dem Markt zu erreichen.

Robotic Process Automation (RPA)

RPA-Technologie wird in Zukunft in vielen Unternehmen eingesetzt, um Routineaufgaben zu automatisieren und so Zeit und Kosten zu sparen. Siehe auch: RPA, Robotergestützte Prozessautomatisierung

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Unternehmen werden sich zunehmend auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein konzentrieren, indem sie digitale Lösungen nutzen, um ihre Geschäftsprozesse zu optimieren und ihre ökologischen Fußabdrücke zu minimieren.