Was bedeutet „Brainstorming“?

Brainstorming ist eine kreative Gruppentechnik zu Ideenfindung, Problemlösung, festgefahrene Themen neu zu betrachten, kreative Prozesse anzustoßen, Inspiration zu finden, neue Wege und Betrachtungen zu bilden, Teambuilding zu fördern, usw.

Ziel des Brainstorming ist es sich gegenseitig anzuregen um so mehrere Vorschläge, Ideen und Lösungen zu finden. (using the brain to storm a problem)

Die allgemeinen „Regeln“ für ein gutes Brainstorming

  • Gruppe aus beliebig vielen Personen wie Experten, Mitarbeiter, Laien, Teams
  • Das Thema sollte nicht zu allgemein oder zu spezifisch gehalten sein
  • Spontanität und gegenseitige Inspiration sollen gefördert werden
  • Ausschluss/Vermeidung  jeglicher kritischer Beurteilung
  • Akzeptanz aller Formen/Arten von Vorschlägen
  • Querdenken unbedingt erwünscht
  • Alle Ideen sollten aufgeschrieben, visualisiert und gesammelt werden

Ein Brainstorming kann für folgendes sehr nützlich sein

  • Entwicklung neuer Marken (Branding)
  • Entwicklung neuer Produkte – Ideen für neue Produkte und Verbesserung bestehender Produkte
  • Marketing & Werbung – Ideen für Werbekampagnen entwickeln
  • Kreative Prozesse anzustoßen – Ideen für Webdesign, Design, Illustration, Namensfindung, Texte, Content, Fotografie, Video, …
  • Problemlösung – Analyse von Daten, Ursachen, alternativen Lösungen, Bewertungen
  • Prozessmanagement – Wege zur Verbesserung von Geschäfts- und Produktionsprozessen zu finden
  • Projektmanagement – Identifizierung von Kundenzielen, Risiken, Variablen, Ressourcen, Rollen und Verantwortlichkeiten, …
  • Teambuilding – Austausch und Diskussion von Ideen, um die Teilnehmer zum Denken anzuregen
Brainstorming, Brain Storming: Alle Details im Allgemein-Glossar 2024. Erfahre was „Brainstorming“ bedeutet und was unter den Begriffen wie „Brain Storming“ zu verstehen ist.
Ähnliche Ausdrücke Brain Storming