Was bedeutet „Conversion“?

Das Hauptziel einer Marketingkampagne, insbesondere im Online-Marketing, ist die sogenannte Conversion. Eine Conversion ist die Erfüllung eines gewünschten Ziels, das von der Kampagne definiert wird. Diese Ziele variieren je nach dem, was du erreichen möchtest. Beispiele dafür sind das Absenden eines Kontaktformulars, die Registrierung für einen Newsletter, das Herunterladen eines E-Books oder ein Kauf in einem Online-Shop. Stell dir vor, du betreibst einen Online-Shop für Bio-Lebensmittel. Eine Conversion könnte in diesem Fall sein, wenn ein Besucher deiner Website eine Bestellung aufgibt.

Jeder Aspekt einer Online-Marketing-Kampagne, von der Gestaltung der Website über die Auswahl der Schlüsselwörter für Suchmaschinenoptimierung bis hin zur Gestaltung von Anzeigen, sollte darauf abzielen, den Nutzer zu einer Conversion zu bewegen.

Das Schöne an Online-Marketing ist, dass du die Anzahl der Conversions messen und so den Erfolg deiner Kampagne bewerten kannst. Wenn du beispielsweise feststellst, dass eine bestimmte Anzeige mehr Conversions erzielt als eine andere, könntest du mehr von deinem Marketing-Budget in diese Anzeige investieren. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass du dein Budget optimal nutzt und die bestmöglichen Ergebnisse erzielst.

Conversion, Conversions, Konversion, Konversionen, Conversionen, Konvertiert: Alle Details im Website-Glossar 2024. Erfahre was „Conversion“ bedeutet und was unter den Begriffen wie „Conversions, Konversion, Konversionen, Conversionen, Konvertiert“ zu verstehen ist.
Ähnliche Ausdrücke Conversions, Konversion, Konversionen, Conversionen, Konvertiert