Warum eine Corporate Website für dein Unternehmen wichtig ist und wie du eine Corporate Website für dein Unternehmen optimal ausreizen kannst.

Webseiten für Unternehmen

In diesem Beitrag werden wir einige Wege erläutern, warum eine Corporate Website für dein Unternehmen wichtig ist und wie du eine Corporate Website für Unternehmen optimal ausreizen kannst.

Was ist eine Corporate Website und warum ist sie so wichtig? Wie muss die Webseite ausgearbeitet sein, um wirklich effektiv zu sein? Was kann verbessert werden? Welche Merkmale sollte eine Corporate Website aufweisen? Was macht eine gute Website aus?

Was ist eine Corporate Website und wofür ist sie gedacht?

Bis vor kurzem war eine Corporate Website ein Mittel zur Präsentation von Produkten und Dienstleistungen wie etwa ein Katalog oder eine Broschüre. Heute ist diese Ansicht veraltet: die Website ist kein einfaches Medium auf dem der Kunde auf seiner Reise durch das Web (Customer Journey) einfach nur landet… sondern ein Ausgangspunkt zur Entwicklung neuer Geschäftsstrategien, günstigstes Medium zur Online Werbung und Instrument zur messbaren Umsatzsteigerung für Verkauf & Vertrieb.

Wie können wir eine Corporate Website genauer definieren?

In vereinfachter Weise definieren wir eine Corporate Website als strategisches Kommunikationsinstrument, mit dem wir Conversions erzielen können.

Die Unternehmens-Webseite ist nicht nur für große oder internationale Unternehmen eine Notwendigkeit, sondern auch für kleine Unternehmen. Kleine Unternehmen haben mit einer Webseite die Möglichkeit sich bekannt zu machen und neue Kunden zu gewinnen, ohne große Investitionen.

Zu viele Websites haben derzeit technische Probleme, laden zu langsam, verfolgen keine vorab definierten Ziele, sind schlecht strukturiert, unübersichtlich oder gehen unter Tausenden von anderen Websites einfach unter. Häufig, wenn Unternehmen Verbesserungen an den eigenen Webseiten planen, beschränken sich diese nur auf das Design, ohne sich über Effektivität, Ziele, Strategie und Conversionen der Website Gedanken zu machen.

Es gibt nur wenige Unternehmen die noch keine Website haben, aber es gibt leider sehr viele Webseiten die ihr Potenzial nicht ansatzweise ausschöpfen oder entfalten.

Wie muss die Webseite ausgearbeitet sein um effektiv zu sein?

Ob du eine Unternehmenswebsite von Grund auf neu erstellst oder deine bestehende Website verbessern möchtest, wenn du zufriedenstellende Ergebnisse erzielen möchtest, musst du den Benutzer in den Mittelpunkt stellen und diesem ein bestmögliches Erlebnis bieten.

Beachte, dass deine Website vor allem deine Kunden begeistern muss. Und genau hier kommen eine Reihe von Faktoren ins Spiel, um deine Webseite zu planen und zu optimieren.

Du fragst dich gerade wo du anfangen solltest?

Verbessere deine Kommunikation. Ein Konzept auf einfache Weise auszudrücken ist oft nicht einfach, man neigt dazu seine Website mit irrelevanten Informationen zu füllen, die beim Besucher, der darum kämpft das zu finden wonach er sucht, Verwirrung stiftet. Die Kommunikation muss zielgerichtet und zielgruppengerecht gestaltet werden.

Entwickle nützliche und interessante Inhalte für deine Besucher, erstelle gezielte Landingpages um potenzielle Kunden zu gewinnen, integriere effektive Call to Action´s (Handlungsaufforderungen, kurz auch CTA genannt), verbessere das Webdesign mit zeitgemäßen und benutzerorientierten Technologien und Systemen, stelle sicher, dass deine Seite so vollständig, genau und professionell wie möglich ist.

Verbessere die Benutzerfreundlichkeit, stelle sicher dass deine Website leicht navigier-bar ist, gestalte die Seiten-Struktur klar und intuitiv, überprüfe deine Seiten-Ladezeiten, optimiere die Webseite für Suchmaschinen und stelle sicher, dass die Inhalte für das Smartphone optimiert sind.

Denke daran: Deine Website muss sich mit neuen Trends in Technologie und Kommunikation stetig weiterentwickeln und wachsen.

Bloggerei.de